news

News

News Center

Der Sturm der medizinischen Wirtschaftsprüfung hat sich ausgebreitet!

QuelleAm 17. August erhielten bekannte börsennotierte Unternehmen der Branche vom Shaanxi-Aufsichtsamt der chinesischen Wertpapieraufsichtsbehörde eine Ankündigung über die "administrative Sanktionsmitteilung". Der Ankündigung zufolge enthält der relevante Geschäftsbericht der Gesellschaft erhebliche Auslassungen und enthält keine Angaben zur nicht operativen Besetzung des Kapitals des Mehrheitsaktionärs und seiner verbundenen Parteien. Der entsprechende Jahresbericht enthält falsche Aufzeichnungen und erhöht die Mittel in Fremdwährung. Die im entsprechenden Zwischenbericht enthaltenen Informationen sind ungenau, die Erklärung unvollständig und irreführend.

Der Sturm der medizinischen Wirtschaftsprüfung hat sich ausgebreitet!

QuelleAm 17. August erhielten bekannte börsennotierte Unternehmen der Branche vom Shaanxi-Aufsichtsamt der chinesischen Wertpapieraufsichtsbehörde eine Ankündigung über die "administrative Sanktionsmitteilung". Der Ankündigung zufolge enthält der relevante Geschäftsbericht der Gesellschaft erhebliche Auslassungen und enthält keine Angaben zur nicht operativen Besetzung des Kapitals des Mehrheitsaktionärs und seiner verbundenen Parteien. Der entsprechende Jahresbericht enthält falsche Aufzeichnungen und erhöht die Mittel in Fremdwährung. Die im entsprechenden Zwischenbericht enthaltenen Informationen sind ungenau, die Erklärung unvollständig und irreführend.

Details

Am 17. August erhielten bekannte börsennotierte Unternehmen der Branche vom Shaanxi-Aufsichtsamt der chinesischen Wertpapieraufsichtsbehörde eine Ankündigung über die "administrative Sanktionsmitteilung". Der Ankündigung zufolge enthält der relevante Geschäftsbericht der Gesellschaft erhebliche Auslassungen und enthält keine Angaben zur nicht operativen Besetzung des Kapitals des Mehrheitsaktionärs und seiner verbundenen Parteien. Der entsprechende Jahresbericht enthält falsche Aufzeichnungen und erhöht die Mittel in Fremdwährung. Die im entsprechenden Zwischenbericht enthaltenen Informationen sind ungenau, die Erklärung unvollständig und irreführend.

Das Regulierungsbüro von Shaanxi plant, das Pharmaunternehmen anzuweisen, Korrekturen vorzunehmen, eine Warnung auszusprechen, eine Geldstrafe von 600.000 Yuan und eine Gesamtstrafe von rund 1,2 Millionen Yuan gegen die Verantwortlichen zu verhängen.

Bei der Prüfung der Gründe für die Sanktion ergab die Erklärung, dass der relevante Jahresbericht der Gesellschaft erhebliche Auslassungen enthielt und die Besetzung des nicht operativen Kapitals durch den Mehrheitsaktionär und seine verbundenen Parteien nicht offenbarte.

Am wichtigsten ist, dass die entsprechenden Jahresberichte und überhöhten Geldmittel falsche Aufzeichnungen enthalten. Die Erklärung zeigte, dass das Unternehmen falsche Finanzbuchhaltung, Fälschung von Kontoauszügen und andere Methoden verwendete, um die nicht betriebliche Verwendung von öffentlich gehandelten Unternehmensressourcen durch die oben genannten verbundenen Parteien zu verbergen, was dazu führte, dass die Monetary and Das in den entsprechenden Jahresberichten des börsennotierten Unternehmens ausgewiesene Kapital stimmte nicht überein, und das Geldkapital wurde aufgeblasen. Unter bestimmten Umständen betrug die in den letzten drei Jahren angesammelte überhöhte Währung 3.663 Milliarden Yuan. Gleichzeitig waren die im einschlägigen Zwischenbericht enthaltenen Informationen ungenau, unvollständig und irreführend.

Das Fokusinterview veröffentlichte einmal einen Untersuchungsbericht "Finanzbetrug muss schwer bestraft werden" und stellte fest, dass eine Gruppe von an der A-Börse notierten Unternehmen von der China Securities Regulatory Commission wegen ihrer Verstöße eingeführt und sanktioniert wurde. von Gesetzen und Vorschriften im Zusammenhang mit Finanzbetrug, und der Betrag hat sogar 10 Milliarden Yuan überschritten.

Infolge dieser betrügerischen Verhaltensweisen wurden diese börsennotierten Unternehmen von White-Horse-Aktien mit guter Performance und Aufwärtstrends ausgeschlossen, wodurch enorme Gewinne erzielt wurden.

QR-Code Scan erfolgt mit Handy