news

News

NEWS CENTER

Er hielt eine nationale Telefonkonferenz und ein Video zur Überwachung und Verwaltung medizinischer Geräte ab.

Am 27. März 020 berief die staatliche Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde eine nationale Videokonferenz und eine Telefonkonferenz zur Überwachung und Verwaltung von Medizinprodukten ein. Diese Konferenz befasste sich eingehend mit der neuen Ära des Sozialismus von Xi Jinping mit den chinesischen Merkmalen und dem Geist des XIX. Nationalkongresses der Kommunistischen Partei Chinas, dem zweiten, dritten und vierten Treffen des XIX. Nationalkongresses. Im Jahr 2019 wird die Überwachung von Medizinprodukten die aktuelle Situation analysieren und wichtige Aufgaben für 2020 untersuchen und umsetzen. Parteichef Xu Jinghe, stellvertretender Direktor der staatlichen Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde, nahm an dem Treffen teil und hielt eine Rede.
MEHR +

Stellungnahme zur Einholung von Stellungnahmen zu Richtlinien für die Nomenklatur gemeinsamer Namen in 8 Bereichen, einschließlich aktiver chirurgischer Instrumente

Betroffene Einheiten: Die China Medical Device Industry Association, die vom Medical Device Standards Management Center der National Medical Products Administration beauftragt wurde, die Umsetzung der "Medical Device Naming Rules" zu unterstützen, steht nun Mitgliedern von Medizinfahrzeugen und Testteams gegenüber klinische und chirurgische Instrumente. In den acht Bereichen der Richtlinien für gemeinsame Namen wurden ophthalmologische Instrumente, neurologische und kardiovaskuläre chirurgische Instrumente sowie medizinische Diagnostika, Überwachungsgeräte, Physiotherapie- und Infusionsgeräte, Pflege- und Schutzgeräte eröffnet. Bemerkungen.
MEHR +

105 Universitäten im ganzen Land wurden in klinischer Medizin zertifiziert

Vor kurzem gab der Arbeitsausschuss für die Zertifizierung klinischer Medizin des Bildungsministeriums die Liste der konventionellen Universitäten bekannt, die bis Ende 2019 die Zertifizierung für klinische Medizin erhalten haben. 105 Universitäten, darunter die Peking-Universität, die Zhejiang-Universität, Tongji Die Universität, die Wuhan Universität, die Sun Dawei Universität und die Sun Yat-sen Universität haben die Zertifizierung bestanden.
MEHR +

Die staatliche Aufsichts- und Marktverwaltung berichtete, dass sich viele Provinzen und Städte an eine große Anzahl minderwertiger Masken erinnerten

Die Warnung zeigt, dass betroffene Unternehmen in Chongqing, Fujian und Jiangsu in den letzten Tagen aufgrund der Nichteinhaltung von Einwegmaskenprodukten in verschiedenen Situationen nacheinander Produktrückrufpläne umgesetzt haben. Am 3. Juli veröffentlichte die offizielle Website der Chongqing Municipal Market Surveillance Administration eine Ankündigung, dass das Produkt die Gefahren einer unzureichenden Filtereffizienz und einer unzureichenden Schutzwirkung aufgrund der Rohstoffe birgt. vom Anbieter bereitgestellt. Kaizhidi (Chongqing) Medical Technology Co., Ltd. meldete den Rückrufplan gemäß den Anforderungen der "Provisional Retirement Management Regulations" an das Chongqing Municipal Market Surveillance Office. Die gesammelten Einwegschutzmasken wurden um den 7. April mit einer Größe von 17,5 × 9,5 cm und 3.160 Kartons hergestellt.
MEHR +

Nationale und lokale Krankenkassen veröffentlichen weiterhin Materialien. Verändert sich der Verbrauchsmaterialmarkt?

Anfang Mai veröffentlichte Hu Jinglin, Direktor des Krankenversicherungsbüros, bestimmte Informationen in einer in Tianjin durchgeführten Untersuchung: Während der Untersuchung nahm Hu Jinglin an einem Treffen teil, um Informationen über den Kauf von Verbrauchsmaterialien offenzulegen. teure Gesundheitsversorgung von der Tianjin Union. Die anderen neun Provinzen. Diesmal hätten Tianjin, Peking, Hebei, Liaoning und andere Provinzen, autonome Regionen und Gemeinden Intraokularlinsen gekauft. Dies ist eine weitere wichtige Entwicklung, da Anhui und Jiangsu im vergangenen Jahr teure medizinische Verbrauchsmaterialien gekauft haben.
MEHR +
Letzte Seite
1
2